Künstlermama | 5 Fragen an...Phela

Phela_Johanna_Berghorn

Nachdem wir zu Beginn des Jahres Phelas Videodreh zu ihrem Song "Mama" begleiten durften und darüber berichtet hatten, lassen wir die junge Musikerin und Mama jetzt in unserer "5 Fragen an..."-Reihe selbst zu Wort kommen. Gerade bereitet sich Phela auf ihre bevorstehende Tour durch zehn deutsche Städte vor. Am 16.09. gehts los. Wer die Gelegenheit hat, sollte sie unbedingt live erleben, und das nicht nur, weil Phela dieses Mal in ganz besonderer Besetzung unterwegs ist: Ein Streicherquartett begleitet Phela auf der Bühne. Einen Eindruck dessen bekommt ihr im Video unten.

 

Liebe Phela, wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich bin Sängerin, habe gerade mein zweites Album veröffentlicht und bin Mama einer 1-jährigen Tochter.
 

Was gibt es Neues von dir? 

 Ich hab gerade mein zweites Album veröffentlicht und spiele gerade damit Festivals. Im September gehe ich mit dem Album auf Tour, es wird eine ganz besondere Streichertour in 10 Städten.
 

Was hat das Mamasein mit dir gemacht?

Das Mamasein hat mich konzentrierter gemacht. Ich habe gelernt, nicht alles zu machen, sondern Nein sagen gelernt. Ich passe ganz doll auf meine Energie auf, denn 5 Monate nach der Geburt meiner Tochter war ich bereits wieder auf Tour, der Papa war als Babysitter mit an Bord. Wenn man arbeiten und Mamasein will, erfordert es viel Energie und Bewusstsein über seine eigenen Grenzen.
 

Wie bekommst du die Musik und den Mamaalltag unter einen Hut?

Ich übe es jeden Tag. Ich bin noch kein Profi darin, aber ich frage mich jeden Tag wieder, was ich heute schaffen möchte und nehme mir oft Ziele pro Woche - nicht pro Tag. Manchmal läuft es an einem Tag schwieriger als erwartet, da ist es gut, wenn man sich nicht zu viele Ziele steckt, sondern sie auf eine Woche verteilt. Generell ist es aber so, dass ich lieber etwas Stress in Kauf nehme, um auf der Bühne stehen oder Songs schreiben zu können, als darauf zu verzichten. Am glücklichsten macht es mich, wenn ich abends meine Tochter ins Bett bringe, sie selig einschläft und ich weiß, ich hab heute einen guten Song geschrieben. 
 

Worauf können wir uns in Zukunft von dir freuen? 

Erstmal auf die Tour im September. Außerdem planen wir gerade eine Tour für Familien, auf der Kinder herzlich eingeladen sind, mit dabei zu sein. Mehr wird aber noch nicht verraten. Nur soviel: es wird ganz ganz toll.
 

 

 


Phela im Netz:

Mehr zu Phela und ihrer Musik findet ihr auf ihrer Website, bei FacebookYoutube oder Instagram.

Phela auf Tour:

16.09. | Leipzig | Neues Schauspiel – bestuhlt
17.09. | Heidelberg | Karlstorbahnhof – bestuhlt
18.09. | Stuttgart | White Noise – bestuhlt
19.09. | Magdeburg | Moritzhof – bestuhlt
20.09. | München | Zehner – teilbestuhlt
22.09. | Berlin | Heimathafen – bestuhlt
24.09. | Köln | Yuca – teilbestuhlt
26.09. | Hannover | Lux – NICHT bestuhlt
27.09. | Hamburg | Nochtspeicher – teilbestuhlt
28.09. | Frankfurt | Brotfabrik – bestuhlt
 
Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen und online, zum Beispiel bei Ticketmaster.

 

Titelbild: © Johanna Berghorn

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung