REZEPT FÜR SAFTIGES OSTERGEBÄCK

IMG_6616

Ohhhhhh, sooo lecker! Passend zum bevorstehenden Osterfest haben wir heute ein Rezept für saftigen Hefezopf, Osterkranz oder niedliche Hasen für Euch. Die Hasen sind super einfach zu gestalten. Aus den Zutaten lassen sich z.B. ein großer Hefezopf, ein Kranz und ein paar kleine Häschen formen:

IMG 6597
Zutaten für den Hefeteig

1 kg Weizenmehl (405er)

500 ml lauwarme Milch

100 g Zucker

42 g  Hefewürfel

150 g weiche Butter

2 TL Salz

2 Ei(er)

1 EL Zitronenschale

Zum Bestreichen & Bestreuen

2 Eier + Zucker + Salz

3 EL Hagelzucker

wahlweise gehobelte Mandeln & Rosinen

 IMG 6593

Zubereitung // Hefeteig in 15 Schritten
  1. Mehl in eine große Schüssel sieben
  2. Milch leicht erwärmen
  3. Zucker und zerbröckelte Hefe dazu geben und alles verrühren, bis sich die Hefe weitgehend aufgelöst hat
  4. Zitronenschale und Eier dazugeben und alles zusammen gut verquirlen (idealerweise mit einem Zauberstab, ansonsten mit dem Handmixer)
  5. Flüssigkeit in einem Schwung zum Mehl gießen, weiche Butter und Salz dazu und sofort alles zusammen kräftig verkneten bis der Teig elastisch und glatt ist (wer möchte kann noch Rosinen dazu geben)
  6. Mit einem feuchten Küchentuch (damit der Teig oben nicht antrocknet) abdecken und um das Doppelte aufgehen lassen (dauert ca. 2 Stunden)
  7. Eine Backunterlage mit Mehl bestreuen und den gegangenen Hefeteig darauf geben und diesen von Hand nochmals durchkneten. Die Hälfte des Teiges zur Seite legen und später für Kranz und Hasen verwenden.
  8. Jetzt geht´s ans Formen des Zopfs: Teig wiederum halbieren. Jeweils möglichst lange, an den Enden zugespitzte Rollen formen. Beide Rollen umeinander twisten. Am besten in der Mitte beginnen und zu den Enden hinarbeiten. Ziemlich straff drehen. Den fertigen Strang an beiden Enden halten und so gedreht wie er ist, nochmals spiralenförmig fest umeinander schlingen. Der Zopf hat sich nun optisch sehr verkleinert und sieht an einem Ende viel schmaler aus. Das ist gewünscht und richtig. Durch diese einfache Form des Wickelns sieht er aus wie ein schön geflochtener Zopf und er wird bombastisch aufgehen.
  9. Jetzt den Kranz und die Häschen formen. Easy peasy Häschen Ideen gibt es z.B. hier. Wir haben Rosinen als Augen verwendet.
  10. Als nächstes werden alle Teile auf das gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backblech gelegt
  11. Nun das Eigelb sehr gut verquirlen und eine Prise Zucker und Salz zugeben (das ist sehr wichtig, weil die bestrichenen Teile dann nicht schwarz werden beim Backen)
  12. Nach Wunsch schön dick mit Hagelzucker (+ Mandeln) bestreuen
  13. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen
  14. Zwischenzeitlich den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen
  15. Backblech auf die mittlere Schiene des Ofens schieben und etwa 30 - 35 Minuten backen. Der Hefeteig sollte eine karamellfarbene Bräunung haben. Jetzt nur noch mit bunten kleinen Eiern - wir haben Jelly Belly Beans verwendet - verzieren. Fertig!

Viel Spaß beim Nachbacken & guten Appetit!

IMG 6598

IMG 6608

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 18. August 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung

Newsletter abonnieren
Schön, dass du da bist. Bleib immer up to date, was auf dem Blog und im Netzwerk passiert, erhalte exklusive Einladungen zu unseren Treffen und werde Test-Mama für tolle, neue und nachhaltige Produkte für dich und dein Baby. Jetzt für den Newsletter anmelden!