Unser Lebkuchendorf | Rezept mit Vorlage zum ausdrucken

Lebkuchen-Huser-Panorama-Kuchen_saintjohn-1

Die Sache mit dem Lebkuchen! Wir haben es Sabine und Charlotte versprochen und so haben wir uns hingesetzt und ein kleines Lebkuchendorf für dich gebacken. Ganz in der ursprünglichen Tradition der Lebkuchen. Damals im Mittelalter wurde der Lebkuchen nämlich in Form vieler kleiner Bilder die aneinander gereiht wurden in Belgien erfunden! Naja, so richtig neu erfunden wurde er nicht, denn erstaunlicherweise gab es den Lebkuchen schon bei den Ägyptern und somit natürlich auch bei den Römern. Er wurde gern mit starkem Bier oder Met verzehrt und war schwer beliebt, weil er süss war und sich lange hielt.

Irgendwann braucht man gut Zähne, das hat sich bis heute nicht geändert. In Belgien nun wurde der heute bekannte Lebkuchen zusammengemixt, die weihnachtlichen Gewürze waren damals das ganze Jahr über im Einsatz, weil sie stark schmeckten, das mochte man gern! Kurze Zeit später haben sich die Aachener das Rezept geschnappt und damit konnte niemand den Siegeszug des Lebkuchens mehr aufhalten. Ulm, Nürnberg, Pulsnitz, Basel… Witzigerweise wurde der Lebkuchen ursprünglich nur von Männern hergestellt, erst von Mönchen & später von Lebküchlern. Das ist anscheinend das Einzige das sich grundlegend geändert hat. Lebkuchen backen an Weihnachten traditionell die Mütter mit ihren Kindern. Und weil wir Mütter vor Weihnachten wirklich viele andere Dinge zu tun haben, gibt es von uns eine furchtbar einfache Variante!

Lebkuchen backen ist gar nicht schwer

Lebkuchen zu backen ist nämlich eigentlich gar nicht schwer! Das ganze Zusammenkleben, die ausgefuchste Statik & die Tonnen an Dekoration sparen wir uns gleich mit, denn es soll ja nicht nur hübsch aussehen, sondern auch schmecken!

Ob wir finden, dass das jetzt zu spät kommt, so kurz vor Weihnachten? Finden wir nicht! Denn eins können wir ganz klar sagen, Lebkuchen kann man das ganze Jahr über essen! Da brauchen wir nur einen Blick zum Anfang werfen, bei den Ägyptern gibt es keinen noch so kleinen Hinweis auf Weihnachten, ergo darf man Lebkuchen auch im Sommer essen! Das ist gut zu wissen! Kein Stress also in diesem Jahr kurz vor Weihnachten!

Grundrezept für ein Blech Lebkuchenteig

  • 200g Butter
  • 3 EL Honig
  • 350g Mehl
  • 300g Zucker
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3TL Lebkuchengewürz
  • 250ml Milch
  • 4 Eier, verquirlt

So geht's

Butter und Honig im Topf schmelzen. Milch und Eier dazugeben. Parallel das Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermengen. Mischung zur Eierbutter geben und unterrühren. Die Masse auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Bei 175° Ober-/Unterhitze für ca 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen und mithilfe unserer Schablone Häuser ausschneiden.

 

UnserE Lebkuchendorf-Vorlage zum Ausdrucken

Hier geht's zur Vorlage, die du einfach auf DIN A4 ausdrucken kannst. An der gestrichelten Linie zusamen kleben, einzelne Häuser ausschneiden und auf deinen fertig gebackenen Teig legen. Drum herum ausschneiden, dann nach Herzenslust verzieren. Und wenn du Lust hast, schickst du uns ein Bild mit deinem ganz persönlichen Lebkuchendorf. Wir würden uns freuen.

 

Deine Sarah & Jule

 

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Januar 2022

Sicherheitscode (Captcha)

About

Wer oder was ist die Mami Connection? Seit 2017 ist MamiConnection Blog und Community für Mütter und alle, die es noch werden. Wir sind mit der Vision und aus eigenem Bedarf heraus gestartet, Mütter mit einander zu verbinden, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu stärken. Hier findest du Austausch, nützliche Inspiration, Rat und Orientierung für deinen Mama-Alltag.

Weiterlesen


Newsletter abonnieren:

In unserem Newsletter fassen wir für dich regelmäßig unsere neusten Blogbeiträge und Aktionen zusammen. Als kleines Dankeschön für Deine Anmeldung bekommst du unseren Familienplaner 2022 zum Ausdrucken.

Latest Posts

Ein weiteres Jahr voller Emotionen, Erinnerungen, Erlebnissen und Herausforderungen neigt sich dem Ende entgegen. Home-Office, Flexibilität, Familienmanagement - viele schöne wie auch herausfordernde Momente haben dieses unvergessliche Jahr geprägt. ...
Die Sache mit dem Lebkuchen! Wir haben es Sabine und Charlotte versprochen und so haben wir uns hingesetzt und ein kleines Lebkuchendorf für dich gebacken. Ganz in der ursprünglichen Tradition der Lebkuchen. Damals im Mittelalter wurde der Lebkuchen ...