Gründer Mami | 5 Fragen an... | Lilija von OR.BASICS

orbasics-lilija-kickstarter
Wir starten eine neue Mini-Interviewreihe, in der wir dir anhand von fünf Fragen und Antworten inspirierende Frauen vorstellen möchten. Den Anfang macht heute OR.BASICS Gründerin Lilija Bairamova. Ihr Kinder Label steht für hochwertige und nachhaltig produzierte Basics aus Biobaumwolle, die durch die schönen und neutralen Farben super miteinander und mit anderen Kleidungsstücken kombinierbar sind - und das zu fairen Preisen. Lilija ist selbst Mama einer Tochter. Die Idee zu OR.BASICS entstand aus dem eigenen Bedarf nach nachhaltiger, aber bezahlbarer Kleidung, die nach dem Waschen nicht ihre Form verliert und dabei weich und bequem ist. Mit OR.BASICS ist ihr das gelungen. Wir ziehen den Hut vor Lilijas Power, aus der Elternzeit heraus ein Label zu gründen und wünschen ihr von Herzen viel Erfolg.
 

 

 

1) Liebe Lilija, wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

 
Ich bin ein fröhlicher und energievoller Mensch und umgebe mich gern mit Menschen. Ich bin sehr neugierig und lasse mich schnell für neue Dinge begeistern. Ich würde mich auch als eine sehr entschlossene Frau beschreiben, die sich nicht leicht unterkriegen lässt und mit ganz viel Herzblut an ihren Projekten und Ideen arbeitet.

 

2) Was gibt es Neues von dir?

 
Bei mir dreht sich gerade alles um mein Label Orbasics, deswegen schreibe ich mal was es da Neues gibt :) Besonders freue ich mich darauf, dass wir in wenigen Tagen zwei ganz neue Kleidungsstücke in unserer Kollektion haben, eine Shorts und ein Stirnband!  Ich bin sehr gespannt darauf, wie die beiden neuen Stücke bei Eltern und Kindern ankommen!
 

 

3) Was hat das Mamasein mit dir gemacht?

 
Es gibt einfach kein vergleichbares Gefühl und nichts Größeres, als einen Menschen in seinem Leben zu haben, den man bedingungslos liebt. Ich habe noch nie solche Momente des Hier & Jetzt so intensiv gespürt. Oder auch diesen Frieden, wenn man neben seinem Kind liegt und im Sein versinkt.
Mit der Geburt von Nika ist mein Bewusstsein für ein nachhaltiges Leben viel größer geworden. Ich denke auf einmal mehr über die Zukunft nach und will für kommende Generationen und für einen gesunden Planeten beitragen. Unsere Kinder machen uns zu besseren Menschen, zumindest geben sie uns die Chance dazu.

 

4) Wie bekommst du Job und Mamaalltag unter einen Hut?

 
Wahrscheinlich wie jede Gründerin, die auch Mutter ist, bin ich die ganze Zeit auf der Suche nach Balance. Manchmal gelingt es mir mehr und manchmal weniger.  Wenn man konzentriert arbeitet und seine Aufgaben gut priorisiert, dann klappt es auch meistens alles unter einen Hut zu bekommen. Aber natürlich passiert es auch nicht zu selten, dass man kaum zum Durchatmen kommt.
Es hilft, dass ich oft von zu Hause aus arbeite, wo ich einen tollen Arbeitsraum habe. Dadurch verfließen zwar die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben, aber so habe  ich viel mehr Flexibilität.
Das wichtigste beim Kombinieren von Job und Mamasein ist, dass man sich selber entspannt und ausgeglichen fühlt. Wenn der Stress mal etwas mehr wird, steige ich auf den Stepper, gehe zu Yoga oder meditiere öfter. Diese Aktivitäten helfen mir wieder zu mir selbst zu finden und lassen die Dinge direkt weniger ernst erscheinen.

 

5) Worauf können wir uns in Zukunft von dir freuen?

 
Auf mehr Orbasics natürlich! Auf mehr Farben, auf weitere Teile für die Kollektion (auch für Erwachsene ;)), auf viele schöne Interviews und Geschichten über Mütter, Mompreneurs und alles rund um das Thema Nachhaltigkeit.

 


Mehr über das tolle Label OR.BASICS gibt es auf www.orbasics.com, bei Facebook oder bei Instagram!
 

Kommentare 1

Gäste - Sandri am Freitag, 12. Juli 2019 19:31

Bravo! Ich liebe alles was #basic ist!

Bravo! Ich liebe alles was #basic ist!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 19. September 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung