5 Fragen an... Stefanie Spiegel Goldschmiedemeisterin aus #köln

t_rothwangl_fotografin_RO_7979-Kopi_20210508-090837_1

Heute geht es weiter mit unserer Gründer Mamis Serie! Steffi und ich kennen uns schon seit der Zeit, in der unsere Jungs zusammen im Kindergarten waren. Sie ist unglaublich kreativ und professionell, liebt ihren Job, ist herzlich, mit ihr kann man lachen und Spaß haben. Tolle Frau! Vor 21 Jahren wagte sie dann den Schritt in die Gründung und startete mit ihrer eigenen Goldschmiede. Neben vielen hochwertigen und tollen Schmuckstücken hat Steffi das wunderbare Label Sunnylady kreiert und ins Leben gerufen. Wie es dazu kam und was sich hinter Sunnylady verbirgt – all das erzählt uns Steffi heute!

Hallo liebe Stefanie! Stell dich für unsere Mamis mal kurz vor:

Ich lebe mit meinem Mann und zwei wilden Kerlen,9 und 11 in Köln. Im Jahr 2000 habe ich mich als Goldschmiedemeisterin selbstständig gemacht. Und eine eigene Goldschmiede eröffnet.

 

Was bedeutet dir dein Beruf und wie kam es dazu, dass du dich damals selbstständig gemacht hast?

Mein Wunsch Goldschmiedin zu werden kam spät. Bis zum Abitur suchte ich nach einem Beruf, der es Frauen ermöglicht auch mit Kindern flexibel und Teilzeit arbeiten zu können. Vor 26 Jahren war die Rückkehr nach der Elternzeit in vielen Berufen

Noch ein schwieriges Thema. Nach diversen Ferienjobs in Werbeagenturen und Grafikbüros wurde ich auf das Goldschmiedehandwerk aufmerksam. Ein Praktikum zeigte, wieviel Spaß es mir macht mit meinen Händen zu arbeiten. Mit Beginn der Lehrzeit entwickelte sich eine Leidenschaft für dieses alte Handwerk mit seiner Geschichte und traditionellen Techniken, für Design und Formensprache.

 

…der Mensch schmückte sich schon, bevor er Kleidung trug.

 

Die Selbstständigkeit war für mich nach meiner Ausbildung zur Meisterin ein logischer Schritt. Meine Entwürfe und Vorstellungen brauchten einen eigenen Raum.

Ich ziehe aus meinem Beruf viel Kraft und Glück. Er ist Ausgleich für meinen Alltag zu Hause. Meine Goldschmiede ist mein Rückzugsort. Die handwerkliche Tätigkeit, das Gespräch mit den Kunden erfüllen mich immer wieder aufs Neue.

Eines deiner Produkte ist die „Sunnylady“. Wie ist die Idee zu diesem Schmuckstück entstanden?

SUNNYLADY

Mein Herzensprojekt

Ein runder Anhänger, der ein Sonnen- und ein Venussymbol vereint. Von jedem verkauften Stück gehen 10% an die Lobby für Mädchen in Köln, welche sich für gleichberechtigte und gewaltfreie Lebensbedingungen einsetzt und eine wichtige Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen darstellt.

Ein Schmuckstück ein Statement! Wir stehen mit einer klaren Haltung gegen jede Form von Gewalt und Diskriminierung.

Das zeigen wir mit diesem Zeichen.

 

Wow, was für eine beeindruckende Geschichte. Apropos starke Frauen: Was macht dich selber als Frau stark?

  • An erster Stelle die Liebe zu mir selbst. Das gelingt natürlich mal besser und schlechter….ha!
  • Die Liebe und Freundschaft meiner Familie und Freunde.
  • Die Wertschätzung, die ich von meinen Kunden für meine Arbeit bekomme.

 

Das klingt ganz wunderbar! Abschließend noch eine ganz persönliche Frage, die gerade in diesen Tagen sicherlich einen ganz besonderen Stellenwert hat: Was bedeutet dir Familie? Gerne auch in Hashtags:

  • #Liebe
  • #Geborgenheit
  • #Weinen
  • #Lachen
  • #Freundschaft
  • #Versöhnung
  • #Werte
  • #Heimat

Danke, liebe Steffi!!

Danke, liebe Bine für den Moment einmal inne zu halten, sich mit diesen Themen zu beschäftigen. Mache ich viel zu selten!!!!

Fotocredit Titelbild & Ladenmotiv: Teresa Rothwangl

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 27. September 2021

Sicherheitscode (Captcha)

About

Wer oder was ist die Mami Connection? Seit 2017 ist MamiConnection Blog und Community für Mütter und alle, die es noch werden. Wir sind mit der Vision und aus eigenem Bedarf heraus gestartet, Mütter mit einander zu verbinden, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu stärken. Hier findest du Austausch, nützliche Inspiration, Rat und Orientierung für deinen Mama-Alltag.

Weiterlesen


Newsletter abonnieren:

In unserem Newsletter fassen wir für dich regelmäßig unsere neusten Blogbeiträge und Aktionen zusammen. Als kleines Dankeschön für Deine Anmeldung bekommst du unseren Familienplaner 2021 zum Ausdrucken.

Latest Posts

Was für ein sensationelles Galgenmännchenwort: Möhrengrünpesto!Und genauso sicher wie man bei diesem Spiel gewinnen wird, gewinnt man auch mit unserem Pesto. Zumindest unsere Kinder haben wir schon in der Tasche wenn es dieses Pesto gibt. Am Besten m...
Wir spulen die Zeit heute mal etwas zurück, denn meine liebe Freundin Christina (47) haben wir bereits vor zwei Jahren zu ihrem Schicksal portraitiert. Jetzt hat die Autorin und Coachin ihre Geschichte in ein Buch gepackt. Wie es dazu kam und was Chr...